Curiosity

20120803-17:56 Juice



Diesen Montag morgen um 7:00 Uhr oeffnet der Club seine Tueren um die Landung vom Mars Science Laboratory live zu bewundern.

Der NASA Mars Rover besser bekannt als Curiosity wird um ca 07:31 Uhr auf dem Mars landen und das wollen wir uns nicht entgehen lassen.

Wenn du auch Interesse hast, komm doch einfach vorbei und Fruehstuecke mit uns zusammen waehrend wir die Landung auf dem Beamer schauen.

Haecksennacht 2012

20120427-17:42 Petra

Der Chaos Computer Club Trier versteht sich als "intergalaktische Gemeinschaft von Lebewesen, unabhängig von Alter, Geschlecht und Abstammung sowie gesellschaftlicher Stellung". Um diesem Ideal näher zu kommen veranstalten wir einmal im Jahr die Haecksennacht, zu der wir insbesondere Frauen einladen.

Wie jedes Jahr findet die Haecksennacht 2012 am 30. April ab 19:00 in den Räumen des CCC Trier in der Paulinstraße 123 statt.

Big Brother in Trier

20120321-08:27 Petra

Brother in Trier

Gemeinsame Pressemitteilung der Piratenpartei Trier/Trier-Saarburg und des Chaos Computer Club Trier


Presseberichten zufolge plant die Polizei, während der Heilig-Rock-Wallfahrt in der Innenstadt Videoüberwachungsanlagen zu installieren. Diese dienen laut Polizei der Sicherheit der Pilger und machen personalintensive Einlasskontrollen und Durchsuchungsmaßnahmen überflüssig. Überwacht werden sollen unter anderem der Domfreihof, die Sternstraße, der Hauptmarkt und der Palastgarten.

"Es ist inzwischen wissenschaftlich erwiesen, dass Überwachungskameras die Sicherheit eines überwachten Ortes oder einer Veranstaltung nicht gewährleisten können. Im Notfall ist zeitnahes Eingreifen erforderlich, Kameras gaukeln jedoch Sicherheit nur vor. Im Gegenzug steht der vermeintliche Gewinn an Sicherheit in keinem Verhältnis zu den Einschränkungen, welche die Besucher und Bewohner aufgrund der Videoüberwachung in Bezug auf den Schutz ihrer Privatsphäre hinnehmen müssen.", so Sebastian Kratz, Schatzmeister der Piratenpartei Rheinland-Pfalz.

Von einem friedlichen Pilgerfest gehen die Einsatzplaner eingedenk der Erfahrungen der letzten Wallfahrt 1996 auch in diesem Jahr laut eigener Aussage aus: „Wenn die Einsatzplanung von einem friedlichen Fest ausgeht, stellt sich die Frage, warum dann auf derart verschärfte und die Persönlichkeitsrechte der Passanten einschränkende 'Sicherheitsmaßnahmen' zurückgegriffen werden soll.", sagt Petra Ocksendorf, Pressesprecherin des Chaos Computer Club Trier e. V.

„Es könnte fast der Eindruck entstehen, dass die Besucher des Pilgerfestes potentielle Terroristen seien, wenn wegen dieses Events die Innenstadt derart überwacht werden soll. Sowohl die Trierer Bürger als auch die Pilger haben ein Recht darauf, dass ihre Privatsphäre auch in der Öffentlichkeit geschützt wird. Die Ausübung des eigenen Glaubens ist eine intime Angelegenheit. Gerade Pilger sollten deswegen während der Wallfahrt nicht weltlich überwacht werden.", so Christian Hautmann, Vorsitzender der Piratenpartei Trier.

Statt anhaltsloser Kontrolle plädieren beide Gruppen dafür, eine Atmosphäre des Vertrauens durch persönliche Ansprache zu schaffen und so eine friedliche Wallfahrt zu ermöglichen.

Quellen:
- TV vom 20.3.2012
http://www.volksfreund.de/nachrichten/region/heilig_rock_wallfahrt_2012_trier/berichte/Berichte-Heilig-Rock-Polizei-auf-die-Wallfahrt-vorbereitet;art306393,3098975
- wissenschaftliche Studie des Instituts für Kriminologie der University of Leicester, UK zur Unwirksamkeit von Videoüberwachung, beauftragt vom britischen Innenministerium
http://webarchive.nationalarchives.gov.uk/20110218135832/http://rds.homeoffice.gov.uk/rds/pdfs05/hors292.pdf

Vortrag: Der Zauberwürfel

20120215-21:54 Juice

Rubikscube

Der Zauberwürfel. Faszinierendes Spielzeug, Frustobjekt, Gegenstand mathematischer Betrachtungen und Wettbewerbsgerät seit 1980.

Am 29.2.2012, 20.30 Uhr wird es darum gehen wie dieser verflixte Würfel funktioniert, wie man ihn besonders einfach oder besonders schnell lösen kann und was mathematisch dahinter steckt.

Nach eingehender Betrachtung der Software wird es auch um Hardware gehen. Was wo kaufen und wie behandeln? Anschließend gibt es die Möglichkeit Hands-On mit verschiedenen Würfeln die verschiedenen Lösungsstrategien auszuprobieren.

Vortrag an der Uni Trier: Der Chaos Computer Club

20120102-12:08 Gizzard

Uni Trier CCC

Im Rahmen des Seminars "Kleine Lebenswelten in Trier und Region" im Fach Soziologie an der Universität Trier wurden wir zu einem Gastvortrag eingeladen mit der Bitte den Studierenden einen kleinen Einblick in die Welt des Chaos Computer Clubs zu zeigen. Wir werden eine Vorstellung unserer Vereinigung, unserer Gemeinschaftsidee, -Ziele, -codes, -Hackerethik geben und die Bedeutung des Chaos Computer Clubs/Hackervereinigungen in gegenwärtigen Informationsgesellschaften erläutern.

Wir freuen uns auf die Gelegenheit an unserer Heimatuniversität Menschen abseits klassischer CCC Veranstaltungen oder Vorträgen in unserem Clubräumen zu erreichen und ihnen ein kleines Stück unserer Kultur zu vermitteln.

Solltet ihr Interesse haben dann schaut doch am Mittwoch dem 11.01.2012 um 9:00 Uhr im Raum C3 (Campus I) der Universität Trier vorbei.

Wir sagen: Danke!

20120102-10:07 Juice



Wir moechten gerne allen Mitgliedern des CCC Trier danke sagen.

Menschen wie Gizzard die viel Geld und Zeit in den Club investieren damit der ueberhaupt laeuft. Terreptik, auf den immer verlass ist und gerne auch mal laenger bleibt um die Clubtuer abzuschliessen.

Mitglieder wie Kaiser, die diverse Projekte, wie das Lichtbrett zum Leben bringen und immer eine Helfende Hand haben oder fuer eine schoene Abwechslung im Sommer sorgen wenn alle zusammen sitzen und Grillen.

Unverzichtbare Mitglieder die schon zum Inventar gezaehlt werden wie, Fidepus oder Ranlvor, die helfen unsere Android App zu verbessern oder am Roboter basteln. Viel muehe machen sich auch slogmen, jorey606 oder rafiot bei ihren Vortraegen.

Danke fuer die Verpflegung, Leckereien, Kunst, Kisten und Decken mit Pesthoernchen drauf im Club an BineVenerabilis und WildFury.

Ein paar Mitglieder sind leider aus unserer Stadt weggezogen, wir vermissen sie und haben immer eine offene Tuer fuer sie, Eddy, jorey606, rafiot, AnyK oder auch Kabel. Viele wurden jetzt nicht genannt oder vergessen, ihr seid alle teil des Clubs.

Wir haben zusammen schon viele Vortraege gehoert, Events erlebt und an einigen Projekten geschraubt.

Als wir vor ein paar Jahren kaum noch Platz in unserem alten Club Raum hatten, haben wir von dem getraeumt was wir jetzt haben, einen grossen Hackerspace. Viele Haben sich mit uns darueber gefreut, zum Beispiel Sowjet-Unterzoegersdorf oder Bre Pettis.

In unserem Club entsteht Propaganda, wir machen Licht, Meme, koennen es kaum erwarten bis wieder Club ist, Kunst, Lampen aus alten Modems, wir sind Hilfsbereit, hacken Zeitzonen, trinken gerne Mate, sind manchmal verpeilt oder schauen uns Hardware auch mal von innen an.

Wir moechten allen danken die unseren Club zu dem machen was wir so an ihm lieben. Wir haben dort Freunde gefunden, viele sogar eine Familie die mit jedem Jahr groesser wird. Danke!

28C3 - Widerstandsnest

20111224-16:04 Juice

Widerstandsnest

Auch bei uns wird es wie schon beim 26C3 und dem 27C3 Live Streams vom Congress geben. Wir bilden das 28C3 Widerstandsnest, wir wollen Software schreiben, Hardware basteln, kochen, die Streams via Beamer schauen und natuerlich wie immer viel Club-Mate trinken.

Auch du bist eingeladen mit uns im Club den Congress zu verfolgen und unseren Club kennen zu lernen. No nerd left behind.

Vortraege: Ein kleiner Ausflug in die Welt der Embedded-Entwicklung / AI

20111123-19:34 Juice

Diesen Samstag gibt es mal wieder ein Double-Feature im CCC Trier. Zwei Vortraege ueber Embedded-Entwicklung und AI.

Eingebettete Systeme - eine Einfuehrung:

Eingebettete Systeme sind allgegenwaertig, sie begleiten uns jeden Tag und das ganze ohne, dass wir uns je mit ihnen beschaeftigen muessten. Im Rahmen dieses Vortrages wird ein kleiner Einblick in die Welt der eingebetteten Systeme gewaehrt, die Motivation zur Entwicklung eigener Systeme und deren Umsetzung & Besonderheiten gegeben. Der Vortrag wird nicht den Anspruch der Vollstaendigkeit erheben - dies waere auch keineswegs umsetzbar - vielmehr soll das Interesse an diesem Thema geweckt, eventuelle 'Anfangsaengste' aus dem Weg geschafft und Projektideen geliefert werden. Bestimmte Themenpunkte werden anhand der Arduino Plattform erlaeutert.

AI:
AI und das Internet (Siri, Wolfram Alpha, Duck Duck Go)


Es sind alle eingeladen diesen Samstag ab 19:00 Uhr bei uns im Club viel kalte Club-Mate zu konsumieren und sich die Vortraege anzuschauen.

Vortrag: Mac OS X Lion Internals

20110511-13:50 juice

Diesen Mittwoch 20:00 Uhr soll es um das naechste Mac OS X release gehen. Mit Lion wird wie schon bei seinen Vorgaengern die Richtung fuer andere Betriebsysteme vorgegeben und zeigt Entwicklern was man in Zukunft aus seinen eigenen Apps herausholen kann.

Wir wuerden uns freuen wenn ihr alle kommt und uns bei diesem Vortrag helft so viel Mate wie moeglich zu trinken.

Haecksennacht 2

20110428-00:20 juice


Haecksennacht 2

BGP Ranking: From MySQL to Redis (Verschoben auf 30.03.11)

20110312-16:48 raf_iot

Ich habe schon vor 6 Monaten einen Vortrag über BGP Ranking gemacht. Um dieses Zeitpunkt habe ich gleichzeitig Redis und MySQL benutzen. In Redis gab es nur die temporäre Daten, es war wie einen grossen Cache.
MySQL war dann da um die bearbeitete Daten zu speichern.

Nach 3 Monate habe ich Performance Probleme gehabt und hatte nur 2 mögliche Lösungen:
- den ganzes Code den mit MySQL kommuniziert hat zu ändern
- alles nach Redis zu portieren

Spoiler: ich *hasse* *SQL

In dieses Vortrag werde ich meine Probleme erzählen, was wichtig ist um weniger Zeit als ich zu verlieren, wie man die Keys wählt und was für Values man benutzt.

Was wichtig in meinen Projekt ist:
- sehr viel Daten speichern
- nicht zu viel/wenig Speicher benutzen
- sehr schnell neue Daten importieren
- Skalierbar sein

Das ganze dann am Mittwoch den 30.03.11 ab 20:30 Uhr bei uns im CCC Trier.

Der Code zum Project findest du hier: http://gitorious.org/bgp-ranking

Peace Missions @ CCC Trier

20101227-11:42 Juice

27C3

Auch bei uns wird es wie letztes Jahr Live Streams vom Congress geben. Wir werden hier zusammen die 27C3 Streams schauen, Mate trinken, kochen und Filme schauen.

Auch du bist eingeladen zusammen mit uns den ganzen Congress lang bei uns im Club zu nerden, hacken und Streams zu schauen.

Vortrag: CouchDB

20101125-15:55 slogmen

Relationale Datenbanken wurden in 1970iger Jahren entwickelt, für einzelne "leistungsfähige" Großcomputer. Seit dem hat sich eine Menge getan. Slogmen macht in seinem Vortrag eine Bestandsaufnahme, stellt den Ansatz vor den Dokumenten orientierten Datenbanken verfolgen und zeigt mit CouchDB eine interessante Alternative zu MySQL & Co. Er versucht auch die Frage zu beantworten ob CouchDB tatsächlich eine Alternative ist und wofür es geeignet ist.

Wir würden uns freuen wenn ihr zahlreich am 08.12.2010 ab 20:00 Uhr erscheint und mit uns zusammen bei ein paar Club-Mate das Chaos zelebriert.

Mehr Infos zu diesem Vortrag CouchDB hier und zur Person slogmen hier

Vortrag: Kollaboratives Bearbeiten von Dokumenten

20101008-12:26 Juice

Wie von Zauberhand ist es heute kein Problem mehr über das Internet zeitgleich mit mehreren Leuten an einem Dokument zu arbeiten. Aber wie funktioniert das eigentlich? In diesem Vortrag erklärt Slogmen welche Probleme sich dabei ergeben und wie diese gelöst werden können.

Ihr seid wie immer alle Eingeladen am 20.10. ab 20:00 Uhr bei uns vorbei zu kommen, andere Interessierte mitzubringen, anschliessen mit uns zu Hacken und Club-Mate zu trinken.

Vortrag: BGP AS / ISP Security Ranking

20100826-13:55 Juice

BGP Ranking ist eine freie Software um das Sicherheitsniveau von Autonome Systeme zu berechnen. Das System sammelt externe Daten (z.B. von dshiels, shadowserver und Atlas Arbor) um das Ranking während eine bestimmte Periode zu berechnen.
Das Ziel ist die bösartige Aktivitäten von einem spezifischen AS zu zeigen um seinen Impact zu minimieren, wenn möglich.

Das Vortrag wird zuerst eine Übersicht vom Routing auf dem Internet geben und wie die verschiedene Komponente zusammen funktionieren, dann zeigen wie das ganze System implementiert ist und soll schließlich einen Überblick von den ersten Ergebnissen zeigen.

Der Code ist verfügbar auf gitorious: http://gitorious.org/bgp-ranking


Nächsten Mittwoch (01.09.10) ab 21:00 Uhr bei uns im CCC Trier, kommt bitte alle vorbei und lasst uns wieder einmal einen gemütlichen Abend zusammen unter Gleichgesinnten verbringen.

Vortrag: IPv6

20100719-16:56 Juice

Am 28.07. gibt es einen Vortrag ueber das Thema IPv6. Der Nachfolger zum derzeitigen Internet Protokoll Version 4 soll dort beleuchtet werden.
Wie sind die Unterschiede zu IPv4, warum gibt es kein IPv5, wie sind die Header aufgebaut, ist IPv6 schneller, sicherer oder gibt es auch Nachteile?

Wie immer wuerde wir uns freuen wenn ihr Zahlreich erscheint, Freund und Bekannten bescheid sagt oder schau einfach vorbei wenn du neu bist.

Vortrag: LLVM

20100627-11:30 Juice

Mal wieder geht es um das Thema LLVM, in kurzer Zeit hat sich viel bei diesem Projekt getan und genau darum wird es gehen. Was hat sich getan, was macht es jetzt schon und was wird sich noch tun.

Mittwoch ab acht im CCC Trier, erscheint zahlreich und freut euch auf die Welt der Programmiersprachen und Compiler.

Haecksennacht im CCC Trier

20100417-15:01 Kaiser

Hallo,
wir sind der Chaos Computer Club Trier. Wir haben Spaß am kreativen Umgang mit Computern und bieten in unseren Mitgliedern einen Ort an dem sie sich austauschen und diskutieren können. Auch gemeinsame Projekte von der Programmierung über Vorträge zu verschiedenen Themen bis zur Hardwarebastelei mit dem Lötkolben finden bei uns statt. Unsere Räume bieten neben einer Lounge mit Sofas, Musik und bunter Beleuchtung auch eine gemütliche Küche zum kochen und essen. Club Mate, andere Getränke und kleine Snacks können direkt im Club gekauft werden.
Am 30. April 2010 laden wir alle technisch interessierten Frauen zur Haecksennacht ein. Wir wollen Frauen aus Trier und Umgebung die Gelegenheit bieten den CCC Trier und seine Mitglieder unverbindlich kennen zu lernen.
Wir würden uns freuen wenn ihr die Haecksennacht auch auf euren Webseiten und Mailinglisten ankündigt.

Info: http://ccc-trier.de/haecksennacht

Wir feiern: 1 Jahr Epic!

20100327-18:29 Juice

Am 1. April ist es soweit, wir feiern 1 Jahr Epic. Das wir endlich unseren eigenen Raeumlichkeiten haben ist eine so tolle Sache das wir Mittwoch den 31.03. reinfeiern. Mit Knabbereien, Mate und Geschichten ueber Sofas und Hackereien wird das bestimmt ein netter Abend.

Der CCC Trier 2009 Jahresrueckblick

20091229-15:17 Juice

EPIC

Wir haben dieses Jahr Hoehen und Tiefen durchlebt, zum Glueck waren es ueberwiegend Hoehen.

Hier meine Gedanken, Eindruecke und Denkanstoesse.

Es fing damit an das wir zum Jahresbeginn keinen Clubraum mehr hatten. Da sich das ExHaus in Trier dazu entschlossen hatte uns rauszuekeln, mit dem vorgeschobenen Argument das wir nicht mehr in das Konzept passen und unsere Raeumlichkeiten wegen Eigenbedarf gebraucht werden. Wie uns zu Ohren gekommen ist wird der Raum jetzt leerstehend als Raucherzimmer benutzt. Das wir als gemeinnuetziger Verein dort Menschen den Spass an der Technik vermittelt haben wollte man dort nicht hoeren. Wir wurden nur drauf hingewiesen, dass drei mal in zwei Monaten Nachfragen, ob das zerbrochene Glass am Fenster (das gleich an der Strasse der Autobahnabfahrt lag) im Winter repariert werden koennte, ganz schoen dreist gewesen sei. Im Nachhinein, es war das beste was uns haette passieren koennen.

Wir haben darauf hin alle Bekannten gefragt ob sie nicht jemanden kennen der vielleicht irgendwo ein Zimmer, ein Keller, eine Wohnung leerstehen haben wo wir unterkommen koennten. Wir sind in der Zwischenzeit in der Kellerbar des Cusanushauses untergekommen, die Terreptik uns freundlicherweise zur Verfuegung gestellt hat. Dort war es gemuetlich, es gab Internet und kalte Club-Mate. Der Inhalt des alten Clubraums hat solange in meiner Wohnung in einem Zimmer seinen Platz gefunden, quasi als Zwischenlager auf unbestimmte Zeit.

Ich habe angefangen mit der Stadt zu telefonieren, mit Mietgesellschaften, mit anderen Vereinen, aber niemand wollte uns helfen. Bis Kaiser einen Tipp bekam und wir uns gleich drauf eine leere Wohnung am Viehmarkt anschauten, die angeblich in kuerze fuer uns zu einem sehr guenstigen Mietpreis bereit stehen sollte. Als wir nach mehreren Wochen Wartezeit den Mietvertrag unterschreiben wollten wurde uns mitgeteilt das die Vermieterin nicht an den Chaos Computer Club Trier vermieten möchte.

Das war ein Schlag ins Gesicht, ohne Aussicht auf einen Clubraum war es schon Anfang Maerz im Kalender geworden. Dann passierte das unmoegliche. Unter dem Namen "Epic" lies ich Poster drucken, die Webseite hatte eine Teaser Seite geschaltet und wir koennten es erst glauben als wir die Schluessel in der Hand hatten.

Wir hatten endlich unseren eigenen Clubraum, ueber 70qm in dem wir ab dem 01.04. Club machen sollten. Zwischendurch hatten wir noch Spass mit unserem DSL Anbieter, haben unsere Raeume eingerichtet und dort schon einige Naechte und Tage verbracht. Im Sommer war es an den heissen Tagen pure Erholung in den kuehlen Club zu gehen und dort aufzuklappen um sich mit Freunden zu treffen. Wir haben zusammen gekocht, gebacken, Filme gesehen, gespielt, gebastelt, geredet, geschraubt, gesaegt, gehaemmert, geputzt und gelebt.

Aber ich moechte auch andere Sachen ansprechen. Zum Beispiel, was wir in diesem Jahr zu Stande gebracht haben, ausser das uns ein eigener Clubraum in den Schoss gefallen ist.
Da ist das Thema Vortraege, in diesem Jahr hatten wir 7 Stueck, 4 davon hab ich gehalten, Kaiser, Anyk und Slogmen haben dazu beigetragen das ich nicht alleine in diesem Jahr vor euch stehen musste, danke.
Geekends, 5 Stueck gab es, davon waren Kaiser und ich an zweien alleine, das war sehr produktiv, aber so soll das nicht sein.
Projekte, wir hatten insgesamt, wenn ich das richtig sehe, 5 Stueck (Das StudIP-Bot Projekt lass ich mal raus) wovon wir nur eins fertig bekommen haben. Das Trafcon Projekt, das zu 90% von Kaiser gemacht worden ist, erhellt seit ein paar Wochen unseren Clubraum, danke. Wir haben neue Projekte gestartet, die LED Wand und Roboter Programmierung, letzteres laeuft schon sehr gut.

Im Sommer waren im Club einige Unruhen. Ich hatte versucht den IRC wieder zu beleben, was daran gescheitert ist das Nerds im IRC in eine Art Godmode verfallen und meinen sich auch an keinerlei Umgangsformen mehr halten zu muessen. Und wenn dann noch der Faktor keine Freundin und Zukunftsaengste ins Spiel kommen kann man eh nicht mehr mit solchen Menschen sprechen. Es haben uns auch aus anderen gruenden einige Mitglieder verlassen, zb beginn des Studiums. Mir faellt dabei immer ein junger Hacker ein der als erster im Club war sobald die LED an war, der sich einfach mal hingesetzt hat und am Roboter gebastelt hat, diese Luecke muessen wir schliessen. Wir konnten aber auch neue Mitglieder verzeichnen die mit Spruechen wie "der Loetkolben wird vorne heiss" und einem Grinsen zeigen das sie Lust haben was zu Hacken. Trotzdem, finde ich, ist seitdem das Familiaere bei einigen auf der Strecke geblieben ist.

Vielleicht ist es einigen entgangen, aber wir sind nur ganz knapp an einem Totalverlust unserer Digitalen Identitaet vorbei gekommen. Durch Faulheit, Dummheit und anderem Bloedsinn wurde unser Server mit allen Daten (Wiki, Mails, SVN, usw) abgeschaltet und nach ersten Aussagen unwiederbringlich geschreddert. Da wir natuerlich keine vollstaendigen Backups zur Hand hatten musste ich das Problem mit ein paar Telefonaten aus der Welt schaffen. Einige koennen darueber lachen, ich nicht. Das Server Problem ist leider noch nicht ganz abgeschlossen, da wir noch nicht auf den neuen Server umgezogen sind und es dieses Jahr wohl auch nicht mehr schaffen werden.

Wir haben uebrigens auch seit diesem Jahr eine zusaetzliche Domain bekommen, c3t.de, die ich fuer sehr wenig Geld jemandem abkaufen konnte. Wir haben ein neues Projekt gestartet, Ausgehackt, ein Blog das alles sammelt was so in unserem Clubumfeld passiert, wuerde mich freuen wenn da Leute mitmachen wuerden. Twitter hat die Blogger sterben lassen, im Planet ist es ruhig geworden, vielleicht sollte ich das lange geplante Twitter Feature mal fertig machen. Wie heisst es so schoen, man muss mit der Zeit gehen, sonst muss man mit der Zeit gehen.

Was ich mir fuer das naechste Jahr wuensche ist dass sich die alten im Club mal wieder einen Ruck geben. Wir brauchen mehr Leute auf die man sich verlassen kann, es darf nicht immer alles an einer Person haengen. Alle Mitglieder sind angesprochen das Wiki zu pflegen. Wir sollten uns ueber unsere Position, Verantwortung und Aufgabe wieder mehr im klaren sein. Um es mit Frank Riegers Worten zu sagen, "Wir sind so ein bisschen vor der Flotte unterwegs mit unseren kleinen Hackerschiffen, wir malen Landkarten, wie versuchen zu sehen wie die Zukunft aussehen wird und wir wollen die Wahrheit sagen". Auf das wir uns alle wieder im naechsten Jahr zusammenfinden und das Jahr 2010, das so unglaublich nach Zukunft klingt in meinem Ohren, so gestalten das man wieder zu uns aufschauen kann.

VERSCHOBEN - Vortrag: Der Windows Sourcecode

20091020-15:14 Juice

Der Vortrag wird um eine Woche verschoben wegen Krankheit. Er findet also am 28.10. statt. Also noch ein bisschen mehr Zeit um neue Leute in dem Club einzuladen um sich diesen Vortrag anzuhoeren.

Vortrag: Der Windows Sourcecode

20091013-15:17 Juice

Am 21.10. gibt es eine tiefgreifende Analyse des Windows Source Code, mit Lesungen aus dem selbigen bei uns im Club. Wie sieht der Windows Source Code eigentlich aus, welche Programme und Tools werden bei der Entwicklung benutzt, welche Besonderheiten fallen auf, und welche Kommentare stehen innerhalb des Source Codes, all das darf natuerlich nicht fehlen.

Mittwochs ab acht ist der Club offen, wir freuen uns ueber neue und alte Gesichter, erscheint zahlreich.

Vortrag: Habari

20090925-10:17 Juice

Am kommenden Mittwoch wird Slogmen einen Vortrag ueber das CMS Habari halten, wir wuerde uns freuen wenn ihr alle kommt um mit uns zusammen eine Mate zu trinkt und seit am besten schon so gegen acht da.

Ausgehackt

20090624-13:52 Juice

Ausgehackt
Was haben wir den jetzt schon wieder ausgehackt? Ein neues Blog das alles sammeln will das den Club so interessiert. Unter dem Namen Ausgehackt kann man Blider, Videos, Audios und Texte finden zu Themen wie Hacking, Stasi 2.0, Zensursula, Technology und natuerlich unserem Club.

Dieses frische Projekt wird natuerlich auch im Planet anzufinden sein. Es lohnt sich aber trotzdem ein Blick auf die Ausgehackt Seite da nur die letzten paar Eintraege im Planet zu finden sind.

Viel Spass bei dem was wir Ausgehackt haben.

Vortrag: Wellenreiter & Honignetz

20090614-12:59 Juice

Mittwoch der erste Juli wird es wieder zwei Vortraege geben die artverwandte Themen haben. Ab 20:00 Uhr wird der Club offen sein und kurze Zeit spaeter auch der erste Vortrag beginnen.

Im Wellenreiter Vortrag dreht es sich darum Wlan zu verstehen, zu sichern und zu hacken. Der Honignetz Vortrag gibt ein Update zu unserem gleichnamigen Honignetz Projekt und zeigt was man mit Wireshark so alles im Netzwerk sehen kann.

Movie Geekend 3: Anime

20090523-15:35 Juice

Dieses mal soll es sich bei unserem dritten Movie Geekend um das Thema Anime drehen. Infos dazu findest du im Wiki.

Beginn ist 23.5.2009 - 17:00 Uhr.

Vortrag: Yes We Hack

20090419-17:22 Juice

Am Mittwoch dem 22.04.2009 wird der erste Vortrag im neuen Club gehalten. Yes We Hack heisst er und hat sich natuerlich das Thema "alles rund um das Hacken" auf die Fahne geschrieben. Das wird besonders fuer junge und neue Mitglieder interessant werden.

Merkt euch jetzt schonmal diesen Termin vor um ihn auf keinen Fall zu verpassen und erscheint zahlreich.

EPIC

20090401-00:00 Juice

EPIC

Wir schreiben Geschichte. Ein neues Kapitel in der Geschichte des Chaos Computer Club Trier beginnt. Aber erst mal ...

Willkommen in Trier Nerd, Entschuldigung, Trier Nord. Nach über 10 Jahren Club Bestehen geht unser Traum in Erfüllung. Ab dem 01.04.2009 haben wir unsere eigenen Räume. Auf über 70 qm werden wir ab jetzt wieder Spass am kreativen Umgang mit Technik haben und Hackerkultur in Trier leben. Dort können wir unsere Projekte, Geekends und natürlich unsere Treffen abhalten.

Wie ihr zu unserer neuen Location findet seht ihr hier auf unserer Club Seite. Passend zu diesem Epischen Moment gibt es Poster die ihr bei uns im Club kaufen könnt. Noch mehr Propaganda Material findet ihr hier.

Wir hoffen das ihr am Mittwoch alle zahlreich kommt um unseren neuen Club einzuweihen und zusammen mit einer kalten Mate darauf anzustossen.

Einladung zur ausserordentlichen Mitgliederversammlung

20090326-10:34 Juice

Wir muessen wie angekuendigt und bei der letzten MV schon vorbereitet unsere Mitgliedsbeitraege von 23 Euro im Jahr auf 7 Euro im Monat umstellen. Alle Mitglieder sind eingeladen am 15.04.09 zu kommen.

Ausnahmen bestaetigen die Regel

20090302-09:46 juice

Diesen Mittwoch wird die Kellerbar erst um 21:00 Uhr oeffnen. Wer will kann sich mit uns aber schon um 20:00 Uhr vor der Tuer treffen um Open Air Club zu machen.

Vortrag: Freiformflächen

20090302-09:14 gizzard

Wer NURBS für ein geheimes Regierungsprojekt hält und bei Bezier an eine Nachspeise denkt, dem kann mit diesem Vortrag geholfen werden. Es geht um Modellierung und Repräsentation von Oberflächen jenseits von Dreiecks-Meshes, ihre Eigenschaften, Anwendungen, sowie Vor- und Nachteile.

Alle Interessenten sind eingeladen den Vortrag am 11. März in der Kellerbar des Cusanushauses mit zu verfolgen. Einlass ist wie immer um 20.00 Uhr, eine spontane Voranmeldung kann sich als praktisch erweisen da der Zugang zur Kellerbar kein öffentlicher Durchgangsverkehr darstellt.

Ordentliche Mitgliederversammlung 2009

20090205-02:29 Juice

Unsere Satzung muss überarbeitet werden und eine Umstellung auf Monatliche Mitgliedsbeiträge steht auf dem Plan für unsere Mitglieder. Am 25.02.2009 in der Kellerbar um 20:00 Uhr.

CCC Trier e. V. ist Erfa-Kreis

20090105-14:29 gizzard

Mit einer sehr erfreulichen Nachricht beginnt für uns das neue Jahr. Einstimmig wurde der Chaos Computer Club Trier e. V. auf dem 25c3 Regiotreff zum Erfa-Kreis gewählt. Erfa steht dabei für Erfahrungsaustausch und bedeutet unter anderem das sich unser lokaler Club nun enger in die CCC e. V. Vereinsstruktur integriert.

Das passt hervorragend zu unseren Plänen für 2009, so wollen wir das Chaos in Trier mit neuen Projekte, mehr Vorträgen, eigenen Events und interessanten Geekends weiter expandieren lassen. Ein grosses Hindernis für solche Vorhaben war bisher der viel zu kleine Clubraum, so dass wir uns dazu entschlossen haben diesen aufzugeben und eine Räumlichkeit zu finden die unseren Ideen ausreichend Platz zur Entfaltung bietet.

Bis wir einen würdigen Ort für einen neuen Clubraum gefunden haben werden wir uns in der Kellerbar des Cusanushauses treffen, nur einen Steinwurf vom alten Treffpunkt des Ex-Hauses entfernt. Bei Fragen hierzu einfach eine E-Mail an uns absetzen.

25C3: Nothing to hide

20081221-14:20 Juice

25C3 Logo
Das Jahr klingt aus und der Chaos Computer Club Trier reist gemeinsam zum Congress. Dem 25te Chaos Communication Congress um genau zu sein. Ab dem 26.12. werden wir vor Ort sein und du kannst uns dort treffen. Wenn du den Club kennenlernen willst, schreib uns einfach ins Wiki oder schreib uns eine Mail (anfrage at ccc-trier.de).

Die beste Party des Jahres steht kurz bevor und wir hoffen das auch du mit dabei bist. Zusammen mit Menschen und Aliens aus der ganzen Galaxy machen wir das Motto zum Programm. Vom 27ten bis zum 30ten Dezember gibt es ein volles Programm mit Hackern die von allen Punkten der Welt nach Berlin kommen. Auch eine ganze Reihe von Projekten die auf dem Congress entstehen oder weitergefuehrt werden finden sich dort. Diese Vielfalt an Projekten kann man sich ansehen, mit den Entwicklern sprechen oder sogar selber mitwirken.

Bleib informiert ueber alles rund um den Congress ueber das Events Blog des CCC oder wenn du wissen willst was wir gerade machen, schau einfach auf unseren Planeten. Zusammen mit dem CCC Luxemburg und jeder Menge Club-Mate im Blut werden wir diesen Congress zum besten machen bis dato.

Aktuelle Projekte: Honignetz und Beams of Doom

20081202-12:27 Juice

Honignetz
Honignetz ist unser aktuelles Software Projekt, hier wollen wir allen die mitmachen wollen das Programmieren, den Aufbau eines WLan und Netzwerktechnik näher bringen. Mithilfe einer Virtuellen Maschine kann jeder auch zuhause daran weiter arbeiten. Dort werden wir mit Proxys, DHCP, tcpdump und anderer Software arbeiten.

Weiter Informationen findest du wie immer in unserem Wiki.


Beams of Doom
Beams of Doom ist unser aktuelles Hardware Projekt bei dem wir unseren eigenen Laser bauen wollen. Hier wird geschraubt, gelötet und gehackt. Wer Interesse an diesem Projekt hat kann sich gerne auf der Wiki Seite zu diesem Projekt eintragen.

Beams of Doom
Spass am Gerät - Ein essentieller Bestandteil unserer Philosophie. Dieses Motto muss nicht umbedingt seine Gültigkeit verlieren wenn ein elektronisches Gerät das zeitliche segnet. Alte Gadgets die einen defekt aufweisen oder einfach nicht mehr benötigt werden, schließlich leben wir in einer Zeit der rapiden Weiterentwicklung von Technologie, können durchaus zur interessanten Leichenfledderei missbraucht werden. So zum Beispiel ausrangierte CD- und DVD-Brenner. Diese ehemals teuren Laufwerke beinhalten das ein oder andere interessante Bauteil dessen "recyling" durchaus Spannend sein dürfte. Neben den eher langweiligen aber durchaus nützlichen Elektronikteilen wie z.B. Quarze und diversen kleinen Motoren haben alle optisch speichernden Laufwerke eins gemein - Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation Bauteile, kurzum LASER!


Wir hoffen das für jeden was dabei ist und wünschen viel Spass am Gerät.

Vorträge: Pony Slaystation / LLVM

20081127-01:37 gizzard

Am 17.12.2008 wird es wieder in /dev/raum ein Vortrags-Double-Feature geben. Beginnend um 21.00 Uhr werden AnyKee und Juice in ihrem Vortag Pony Slaystation über interessante Spielereien berichten die sich durch die eingebaute Online Funktionalität der PS3 ergeben. Gleich im Anschluss wird Juice mit einem Vortrag über LLVM weitermachen und den Teilnehmern die Technik hinter diesem Next Generation Compiler erläutern.

Wie immer sind alle herzlich dazu eingeladen vorbei zu kommen und sich einen der begehrten Sitzplätze zu sichern.

CCC Trier - 10 Year Anniversary

20080823-21:05 Juice

Wir feiern im kleinen Kreis unser 10 Jaehriges bestehen und die ueblichen Verdaechtigen sind natuerlich alle eingeladen.

Wir wollen grillen, feiern und es wird einen Rueckblick auf die Geschichte des Clubs geben. Mehr zu diesem Event der am 06.09.2008 stattfinden soll werden wir Mittwochs im Club bekannt geben oder ist bei den ueberlichen Veradechtigen zu erfragen.

Come in, we're open!

20080817-14:00 Juice

Wir machen alles neu. Etwa drei Jahre ist es jetzt her das wir das letze mal unsere Webseite geupdatet haben, mit der Zeit sind Erweiterungen wie unser Wiki oder der Planet hinzugekommen. Diese sehr beliebten Teile unseres Clublebens haben sich leider nicht gut in die alte Webseite eingefuegt, mit unserer neuen Seite hab wir das Problem nicht mehr.

Aber das ist noch nicht alles, unter anderem gibt es zb einen iCal Feed der die aktuellen Termine fuer eurer Kalender Programm liefert. Ausserdem ist die Webseite uebersichtlicher geworden, so das man die wichtigen Punkte schneller erreichen kann.

Dazu kommt noch das wir unser inoffizielles 10 jaehriges feiern, wir sind stolz immer noch mit dabei zu sein und das besser als je zuvor. Wir sind der Chaos Computer Club Trier, wir sind nicht der Computer ADAC, wir programmieren, loeten, basteln und reden im Club. Wenn du uns schon mal in der Stadt gesehen hast wie wir mit Digitalkameras auf der Suche nach Ueberwachungskameras waren oder an unserem Clubraum vorbei gegangen bist und dich gefragt hast was wir eigentlich machen, komm einfach mal vorbei, mehr Infos dazu findest du auf dieser Seite.

We'll be back soon (was bisher geschah)

20080815-13:44 Juice

Nachdem wir mit viel sorgfalt alles dreimal gebackupt hatten, was viele Stunden dauerte, wollten wir die Server neuinstallation beauftragen. Nach nun mehr als 24 Stunden haben wir beschlossen da man uns nicht sagen kann wie lange das noch dauert, alles zu stoppen und den normalen Serverbetrieb wieder aufzunehmen.

Also wieder viel spass und wir versuchen es ein anderes mal wieder (Morgen um 17:00 Uhr).

Go Geekend

20080811-14:39 Juice

Dieses Wochenende werden wir Go spielen. Unter dem Motto "GO spielen, Go (er)lernen, Go kennenlernen" wollen wir an einem Geekend zusammen genau das alles tun und noch viel mehr.

Wir freuen uns wie immer auf jeden der mitmachen will.

We'll be back soon

20080811-13:51 Juice

Wir installieren den Server neu, und das bedeutet die Webseite und andere Services werden fuer eine kurze Zeit nicht verfuegbar sein.

Ab Donnerstag werden wir wohl loslegen. Wie lange wir dafuer brauchen werden ist noch nicht ganz klar, aber we'll be back soon.

Chaostreff in Luxemburg

20080730-11:15 Juice

Der Chaos Computer Club Lëtzebuerg a.s.b.l, kurz C3L ist schon seit längerem aktiv und wir wollen auch nochmal drauf hinweisen das in unserer Nachbarschaft das Chaos ausgebrochen ist.

Wir wuenschen dem C3L alles gute, freuen uns auf eine rege Zusammenarbeit und natuerlich euch viel Spass am Geraet.

Überwachungskameras kartografieren

20080730-10:20 Juice

Wir wollen am 09.08.2008 die Überwachungskameras in Trier kartografieren um sie spaeter öffentlich verfügbar zu machen. Wir Treffen uns um 17:00 Uhr unter der alten Zeder am Kornmarkt und suchen dann in Gruppen die Stadt ab, wer Interesse hat uns zu begleiten ist eingeladen mitzumachen.

Vortrag: Intrusion Detection und Prevention

20080514-15:20 Juice

Am 21.05.2008 ist es wieder mal soweit, ein Vortrag in /dev/raum und alle sind eingeladen.

Der Vortrag wir eher theoretisch aufgebaut sein da es extrem schwer ist sowas in der Praxis zu zeigen. Die Grundlagen werden genuegend erklaert werden, und es wird einen kleinen Einblick in die erweiterten Moeglichkeiten die so ein IDPS bietet vorgestellt. Vorkenntnisse in Sachen IDPS sind nicht noetig, allgemeine Administrationskenntnisse sind jedoch erwuenscht sowie ein bisschen bescheid wissen was ein Netzwerk wirklich ist.

Vortrag: Chips und Kartentricks

20080123-20:03 Juice

Was kann man eigentlich mit Chips und Chipkarten tun wenn man sie nicht auf übliche Weise benutzen will? Ein Vortrag zur Inspiration (zu vielleicht neuen Projekten?) der gern durch Diskussionen unterbrochen werden darf. Am 13.02.2008 ab 21:00 Uhr in /dev/raum.

24C3: Volldampf voraus!

20071223-20:03 Juice

Wir schauen nach vorne und werden uns wie jedes Jahr in Berlin zusammenfinden um andere Menschen aus der ganzen Welt zu treffen und um uns persoelich mit Ihnen austauschen zu koennen. Wenn auch du aus Trier oder Umgebung bist und uns treffen willst, melde dich in unserem Wiki oder schreib uns eine Mail.

Vortrage: Die Geschichte von USB/FireWire und Modulation (Funk)

20071205-01:41 Juice

Naechsten Mittwoch wird im Club die Geschichte von USB und FireWire & das Thema Modulationen von AM,FM,PM zu ASK,PSK,FSK an einem Abend erzaehlt. Wer Interesse hat ist eingeladen vorbei zu schauen und bei einer kalten Mate den Vortragen beizuwohnen

Das Vortrags "double feature": Tron und iPhone hacking

20071202-19:35 Juice

Der erste Vortag dreht sich ganz um das Thema "How Did the Hacker Legend Tron Die?" und was Tron eigentlich alles so gehackt hat, im zweiten Vortrag geht es darum wie das iPhone gehackt worden ist ueber die letzten Monate. Das alles diesen Mittwoch in unserem Club, mehr zum Thema gibts in unserem Wiki unter Vortraege.

Club-Mate in Trier

20071202-19:30 Juice

Wir sind in 200km Umkreis dein Ansprechpartner wenn es um Club-Mate geht. Schick uns einfach eine Mail mit deiner Bestellungsanfrage.

Vollversammlung 2007

20070518-19:23 Juice

Satzung ueberarbeiten und andere Sachen. Am 30.05.2007 in /dev/raum zur gewohnten Clubzeit.

Desktopsuche unter GNU/Linux

20070406-20:23 Juice

Ein kurzer Überblick zum Thema Desktopsuche mit dem Pinguin von Terreptik am 25.04.2007 um 20:30.

Ein Überblick über die Welt der Computergrafik

20070402-01:00 Juice

Von Alpha Blending bis Z-Buffer, wie funktioniert Computergrafik. Ein Vortrag von Kaiser in /dev/raum am 04.04.2007 um 20:30.

Link: Computergrafik

ZFS - Das letzte Wort in Sachen Filesysteme?

20070225-20:15 Juice

Ein kurzer Abriss über Suns neues Meta Filesystem. Wer Interesse an diesem Vortrag hat kann am 14.03.2007 um 21:00 zu uns ins Exhaus kommen und ist in /dev/raum herzlich willkommen.

Elektronik/Digitaltechnik-Workshop

20070114-16:15 Juice

ChaosCreator moechte uns in die Welt der Elektronik und Digitaltechnik einfuehren. Jeder der Interesse hat ist eingeladen uns am 24.01.2007 um 20:00 zu besuchen.

Link: FPGA Workshop

Robert Anton Wilson ist gestorben

20070111-23:05 Snafu

Der Schriftsteller Robert Anton Wilson ist gestorben. Zu seinen bekanntesten Werken zaehlt die Illuminatus Triologie. Nach langer Krankheit im hohen Alter ist er heute verstorben. Alle Diskordier halten weiter auseinander. Alles Heil Eris!

Link: RAW Data Blog

23C3 - Who can you trust?

20061115-19:00 Juice

Die Hacker vom CCC Trier machen sich auch dieses Jahr wieder auf den Weg nach Berlin um am 23ten Chaos Communication Congress teilzunehmen. Wenn du uns dort treffen moechtest weil du auch aus Trier oder Umgebung bist, dann schreib uns doch einfach ins Wiki.

Link: CCC-Trier Wiki - 23C3

25 Jahre Chaos Computer Club

20060912-12:00 Juice

Der lokale Ableger vom Chaos Computer Club wuenscht seinem grossen Bruder auch weiterhin alles Gute.

Danke C4

20060813-19:00 Juice

Danke an den Chaos Computer Club Cologne fuer die freundliche Einladung, wir hoffen das wir nicht zuviel Chaos hinterlassen haben und kommen gerne wieder.

GPN 5

20060604-12:00 Juice

Der CCC Trier macht sich diese Jahr zusammen auf den Weg nach Karlsruhe. Wer lust hat uns dort zu treffen und vielleicht sogar selber aus Trier oder naeherer Umgebung kommt kann sich gerne bei uns melden ueber die ueblichen Kommunikationsmittel (Jabber, E-Mail, Wiki).

Vollversammlung

20060329-22:15 Juice

Wir bestimmen einen neuen Vorstand, Kassenwart und Sachen wie, Mitgliederbeitraege, Ausschluss von Mitgliedern.

Mittwoch ist Club!

20060316-02:15 Juice

Da der neue Club Dienstag auf nicht viel Gegenliebe gestossen ist machen wir wieder Mittwochs Club, falls doch noch einer was dagegen hat und glaubt das Dienstag ein besserer Tag ist, kann man sich gerne zu Wort melden. Da jeden ersten Dienstag im Monat das Exhaus zu hat, ist der Dienstag auch so schon ein schlechter Tag fuer Club. Wir hoffen alte und neue Gesichter immer Mittwochs ab 20:00 in /dev/raum begruessen zu duerfen.

Dienstag ist Club!

20060302-22:44 Juice

Ab jetzt ist der Dienstag unser Club Tag. Also nicht mehr Mittwochs, jedoch wie gewohnt im Exhaus in /dev/raum, aber halt immer Dienstags. Wir hoffen damit einigen Leuten entgegen zu kommen.

22C3: Private Investigations

20051221-12:33 Juice

Der alljaehrliche Hacker Congress des CCC steht wieder einmal vor der Tuer und ein paar CCCler aus Trier werden auch mit dabei sein. Falls du auch dort bist und dich ueber den CCC Trier informieren willst oder wissen willst wer wir sind, trag dich im Wiki ein oder schick uns eine email um Treffpunkte auszumachen.

Das Wiki ist Online

20051216-09:45 Juice

Fuehl dich frei deine Ideen und Verbesserungsvorschlaege ins Wiki zu schreiben. Eine Zusammenfassung des letzten Treffens findest du schon jetzt im Wiki.

Link: Treffen-20051215

Vortrag ueber PaX/grsecurity

20051127-16:52 Juice

Pappy haelt einen Vortrag ueber Pax/grsecurity. Treffen in /dev/raum am 15.12.05 ab 20:00 Uhr

Woechentliche Treffen

20051126-22:53 Juice

Wir treffen uns zurzeit jeden Mittwoch in /dev/raum. Jeder ist eingeladen Mittwochs ab 20:00 dazu zu stossen.

Termin 20050506

20050506-12:46 Juice

Der CCC-Trier Bot wird neu geschrieben in ruby, wer mitmachen will kann zum treffen in den club kommen oder im irc bescheid sagen.

Termin 20050420

20050420-12:17 Juice

20.04.05 ab 20:00 is club in /dev/raum. der jabber bot und die webseite koennten ein thema sein. will man die seite ie faehig machen?

Termin 20050302

20050302-00:00 keinheld

Am 03.03.05 soll ueber den Inhalt und Neugestaltung der Homepage in /dev/raum beraten werden. Treffen ab 20:00h.

Termin 20050131

20050131-15:09 Juice

Quatschen, Lachen und Trinken im Asterix am Mittwoch 02.02.2005 ab 21:00 Uhr

Termin 20050125

20050125-00:00 keinheld

25.01.05 ab 20:30 froehliches HP basteln in /dev/raum

Termin 20050116

20050116-00:00 keinheld

Am 19. Januar haelt Harden einen Vortrag in /dev/raum zum Thema Strukturen von Arbeitsteilung und Rechnersicherheit in Banken. Beginn ist 20:00h

IRC

20041013-00:00 keinheld

Endlich ist es soweit, wir sind im IRC vertreten. Server: quakenet.org, channel: #C3T

Mailingliste

20041013-00:00 keinheld

Die Subscribeseite fuer die Mailingliste ist wieder richtig verlinkt.

Wiki

20040606-00:00 keinheld

Es gibt einen neuen (funktionierenden) Wiki: http://ccc.keinheld.de/ Die alten Seiten sind immernoch hier erreichbar.

Vollversammlung

20040606-00:00 keinheld

Am 23.06.04 findet die Vollversammlung des CCC-Triers im ExHaus statt.

Termin

20031115-00:00 keinheld

Am 19. November 2003 treffen wir uns um 20:00 Uhr im Astarix.

Termin

20031105-00:00 keinheld

Heute Abend hält Gerhard den monatlichen Vortrag. Thema ist (seine?) Hardware. 19.30 Uhr im Hort (Exhaus).

Danksagung

20030911-00:00 keinheld

Hiermit moechten wir uns herzlich bei Gerrit Will, dem Spender unseres neuen 17 Zoellers bedanken!

Termin

20030904-00:00 keinheld

Am 17. September treffen wir uns zum gemütlichen Beisammensein im Astarix um 19:30h

Termin

20030902-00:00 keinheld

Am 4. September 2003 findet das nächste Basteltreffen in /dev/raum statt. Es geht immernoch um den IIS. Beginn: 20:00 Uhr

Termin

20030902-00:00 keinheld

Am 3. September 2003 ist unser nächster Vortrag: Markus erzählt uns was vom vi (ja, vau-ihh, der Editor :-) ). 19.30 Uhr im Exhaus (Hort).

Termin

20030603-00:00 keinheld

Am 4. Juni 2003 ist unser nächster Vortrag: Dimitri berichtet von seinen Erfahrungen mit *BSD. 19.30 Uhr im Exhaus (Hort).

Termin

20030510-00:00 keinheld

Das nächste Treffen findet am 21. Mai 2003 im Astarix statt.

Termin

20030506-00:00 keinheld

am 7. Mai 2003 findet um 19:30 Uhr im Exhaus, Zurmaienerstr. 114 ein Vortrag statt. Thema: Eine kurze Einführung in LDAP. Referent: Mike Michelmayr. Im Vortrag wird die Geschichte von LDAP angerissen, die Funktionsweise erklärt, und Beispiele für die Implementation gegeben.

Termin

20021013-00:00 keinheld

am 23. Okt. 2002 um 20:00 Uhr im Haus Fetzenreich, Sichelstr. 36 finden eine Mitgliederversammlung des C3T statt. Es gibt einige Satzungsänderungsanträge

Termin

20020829-00:00 keinheld

am 31. Aug. 2002 findet in Köln ein CCC-Regiotreffen statt. Informationen und Mitfahrgelegenheiten gibt's hier.

Termin

20020806-00:00 keinheld

Am 10. Aug. 2002 hacken wir einen Grill bzw. grillen beim Hacken! Details und genaue Koordinaten sind unter: chaos-trier-info@lists.cluon.net zu erfragen

News

20020802-00:00 keinheld

Wir sind endlich ein eingetragener Verein und werden unter dem Namen Chaos Computer Club Trier e.V. im Vereinsregister beim Amtsgericht Trier geführt

Termin

20020727-00:00 keinheld

Die halböffentliche Mailingliste ist jetzt ganz öffentlich. Subscriben kann man sich hier

Termin

20020702-00:00 keinheld

Wir treffen uns jetzt regelmäßig zweimal im Monat. Informationen zur Location und den Terminen gibt's hier

Termin

20020604-00:00 keinheld

Montag, 10.6.02, ab 19:00 Uhr im Exhaus - und dann ab 21:00 Uhr im Haus Fetzenreich (Sichelstraße 36), wir wollen ein e.V. werden - das ist das offizielle Gründungstreffen

Termin

20020512-00:00 keinheld

Dienstag, 14.5.02 ab 19:00 Uhr im Exhaus - und dann ab 21:00 Uhr im Haus Fetzenreich (Sichelstraße 36)

Termin

20020211-00:00 keinheld

Donnerstag, 14.2.02 ab 20:00 Uhr in der Glocke

News

20011210-00:00 keinheld

David hat eine CCC-Trier-Seite mit ein paar Bildern aus dem Clubraum bereitgestellt

Termin

20011026-00:00 keinheld

Montag, 29.10.01 ab 19:00 Uhr, in unseren neuen Clubräumen im Exhaus, Zurmaiener Str. 114, Trier (der Raum ist in der Nähe des Internet-Cafes)

Termin

20011023-00:00 keinheld

am 1.11. findet das nächste Treffen der saarländischen Chaoten statt. Info's gibt's hier

Termin

20010927-00:00 keinheld

am 29./30.9. findet das CCC-Regiotreffen in FFM statt

Termin

20010826-00:00 keinheld

Donnerstag, 6.9.01 im Cubiculum, Hosenstraße 20, Trier

News

20010823-00:00 keinheld

Zuwachs für das Retro-Projekt - IBM RS/6000 und HP apollo

Mailingliste

20010822-00:00 keinheld

Zur besseren Koordinierung und wegen des regen Interesses haben wir jetzt eine z.Zt. "halboffene" Mailingliste

News

20010813-00:00 keinheld

HAL2001 ist vorbei.

News

20010804-00:00 keinheld

Redesign unserer Webseiten online ...

News

20010729-00:00 keinheld

Wau Holland, Gründungsmitglied und Alterspräsident des CCC, ist tot. Kondolenzbuch und mehr zu Wau unter www.wauland.de

Termin

20010715-00:00 keinheld

hackers at large vom 10. bis 12. Aug. in Holland - we'll be there